sexuelle Gewalt

Die Rache des Stalkers (Marcus Hünnebeck)

Die Rache des StalkersHinweis: Dieser Roman hiess in der ursprünglichen Originalfassung “Im Visier des Stalkers”

Die Hauptperson in diesem Hünnebeck-Roman spielt die Kriminalkommissarin Anja Hübner, die gerade mit ihrem Freund Frank Schluss macht. Der kriegt das irgendwie in den falschen Hals und fühlt sich in seiner Ehre verletzt. Deshalb stellt er ihr nach, steigert sich in seiner Enttäuschung und Wut und wird schliesslich zu dem, was man gemeinhin Psychopathen nennt.

Aber darum geht’s eigentlich nur nebenbei, auch wenn dieses Nebenbei ziemlich viel Raum und Bedeutung hat für den Roman. Der Hauptstrang handelt davon, dass die Polizei – allen voran Hübner – einen Sexual-Mörder zu finden hat. Ein Verdächtiger wird bald unschädlich gemacht, doch just dann geschieht das nächste brutale Verbrechen. Es gibt also mindestens einen zweiten Täter.

Weiterlesen

Bis zum letzten Atemzug (David Baldacci)

Hinweis: Dies ist der vierte Band in der Reihe um “King & Maxwell”. Es empfiehlt sich, diese Romane in der richtigen Reihenfolge zu lesen. Hier geht es zum ersten Band. 

Beruhigenderweise hat Baldacci nicht weiter nachgelassen nach dem für mich eher enttäuschenden letzten King & Maxwell-Band. Im Gegenteil, er hat mächtig aufgedreht. Natürlich, die Geschichte ist wieder heftig konstruiert und mit grosser Gleichgültigkeit gegenüber Realitätsnähe geschrieben. Aber hey, man kann ja Geschichtsbücher lesen, wenn man keine Fiktion mag.

Im Zentrum der Geschichte natürlich einmal mehr das Detektiv-Duo Sean King und Michelle Maxwell, letztere immer noch mit gewissem psychischen Ungleichgewicht, wenn auch nicht mehr so heftig wie im letzten Band. Diesmal werden die beiden von niemandem Geringeren als der First Lady angeheuert. Sie sollen deren entführte Nichte um jeden Preis wieder finden. Was sie – soviel darf man wohl verraten, ohne als Spielverderber durchzugehen – letztlich auch erfolgreich schaffen.

Das ist dann aber auch wirklich alles, was von Anfang an vorhersehbar war. Und das meine ich nicht nur in Bezug auf die Hauptgeschichte. Denn nebenbei stirbt völlig unvorhergesehen noch Michelles Mutter, deren Tod sich schon bald als Mord herausstellt und den Michelle mit Seans Hilfe auch noch zu lösen versucht. Knifflig, knifflig. Die Nichte der First Lady muss sich halt so lange gedulden.

Weiterlesen

Diese Website speichert einzelne anonyme Daten jedes Besuchers. Dies geschieht durch Statistiktools, die wir im Einsatz haben. Die Daten werden von uns nicht weiter verwendet als um die Länderherkunft oder wiederkehrende Besucher zu erkennen. Du kannst hier ein Tracking deaktivieren. Beachte, dass dann ein Cookie gesetzt werden muss, damit du das nicht alle Tage bestätigen musst. Das Cookie ist - sofern du nichts anders an deinem Browser eingestellt hast - ein Jahr lang gültig. Ja, bin einverstanden | Nein, bitte keine Daten sammeln
741

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen