häusliche Gewalt

Jakobshorn (Silvia Götschi)

Allegra Cadisch ist Hauptperson und Erzählerin zugleich. Sie lebt seit Jahren nicht mehr in Davos, kehrt aber in die Heimat ihrer Kindheit zurück, um an der Beerdigung ihres Vaters teilzunehmen. Sie zweifelt am angeblich natürlichen Tod des selbsternannten Dorfkönigs und Patriarchen. Warum sie das tut, will nicht so recht einleuchten. Sie tut es einfach.

Sie konfrontiert einen stetig grösser werdenden Kreis von Personen mit ihren Vermutungen und Verdächtigungen. Entgegen dem Willen der Polizei (und allen anderen) fängt sie auf eigene Faust mit Ermittlungen an. Die bringen sie zwar Schritt für Schritt weiter (manchmal auch auf gar wundersame Weise), führen sie aber auch immer tiefer in Abgründe in ihrer Familie, von denen sie nicht einmal ahnte.

Weiterlesen

In letzter Sekunde – 5. Reacher-Band (Lee Child)

Wie gross ist die Chance, dass man sich vor einem pöbelnden Polizisten in Sicherheit bringen will und dabei als Anhalter von einer hübschen Frau aufgelesen wird, die einen als Killer engagieren möchte? Gleich null, richtig. Aber das ist nicht etwa die halbe Geschichte, sondern gerade mal die Einleitung zu “In letzter Sekunde”, dessen Titel sich übrigens auf das Finale bezieht. Wenn wir schon beim Finale sind: Wie gross ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Profikiller sich in einer Situation, in der offensichtlich ein Szenario eintrifft, für das geplant wurde, völlig entgegen diesem Plan verhält? Klein, richtig. Aber trotzdem nötig, denn sonst wäre der Titel irgendwie sinnlos.

Amanda Greer hat mexikanische Wurzeln und ist mit einem reichen Texaner verheiratet, der sie schlägt. Und den sie eben deshalb umbringen will, sobald er aus dem Gefängnis entlassen wird. Das hätte eigentlich in einem Jahr sein sollen, ist aber dank entsprechenden Umständen schon in zwei Tagen soweit.

Jack Reacher glaubt der Dame zwar, was die Prügeleien angeht, verzichtet aber auf ihr Jobangebot als Killer. Und er tut gut daran, wie es scheint. Denn plötzlich sieht alles ganz anders aus als Amanda Greer es schilderte. Genau umgekehrt: Sie nutzt ihn aus.

Weiterlesen

Diese Website speichert einzelne anonyme Daten jedes Besuchers. Dies geschieht durch Statistiktools, die wir im Einsatz haben. Die Daten werden von uns nicht weiter verwendet als um die Länderherkunft oder wiederkehrende Besucher zu erkennen. Du kannst hier ein Tracking deaktivieren. Beachte, dass dann ein Cookie gesetzt werden muss, damit du das nicht alle Tage bestätigen musst. Das Cookie ist - sofern du nichts anders an deinem Browser eingestellt hast - ein Jahr lang gültig. Ja, bin einverstanden | Nein, bitte keine Daten sammeln
745

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen