Entführung

Bessessen (Kerstin Sjöberg)

Besessen - Kerstin SjöbergGut. Die Geschichte, die mit Kooma begonnen hat, geht weiter. Auch “Bessessen” ist eine Kurzgeschichte. Aber wenn man sie mit Kooma zusammen betrachtet, ist es schon eine etwas längere Kurzgeschichte. Und, jetzt habe ich ja Grund zu der Annahme, mit “Todeskarte” wird sie weiter fortgesetzt.

Mikael Häkkinen ist immer noch im Koma. Bei einem der zahlreichen Krankenhausbesuche wird sein Kollege Veikko Lindström von einer Frau gebeten, ihr zu helfen. Ihre Tochter sei entführt worden, vermutlich vom Vater, der Mitglied in einer fundamentalistischen Sekte.

Weiterlesen

Tödlicher Komplize (Marcus Hünnebeck)

Tödlicher Komplize - Marcus HünnebeckDie Romane um Katharina Rosenberg sind als Trilogie erschienen. Also muss es zu den beiden ersten Teilen einen dritten geben als Abschluss. Dieser Abschluss liegt vor in Form von “Tödlicher Komplize” (obschon, ein richtiger Abschluss ist es nicht). In der Geschichte geht es ungefähr da weiter, wo Band 2 aufhörte.

Johanna Jenning ist tot. Und es würde eigentlich so langsam Gras über die Sache wachsen, wenn nicht ein Journalist Tonaufnahmen zugespielt bekäme, die vermuten lassen, dass Rosenberg die Mörderin Jenning unnötigerweise, und schon gar nicht in Notwehr, getötet hat. Das führt zu einigem Aufruhr im Polizeipräsidium und schnell bilden sich Fronten pro und contra Rosenberg.

Weiterlesen

Die Drahtzieherin (Marcus Hünnebeck)

Die Drahtzieherin - Marcus HünnebeckDer zweite Teil der Rosenberg-Reihe, und doch fängt dieser Roman schon mal einiges vor den Handlungen des ersten Teils an. Wir erfahren etwas über die Zeit vor dem Unfall, bei dem Rosenberg Mann und Tochter verlor. Und dabei kommt heraus, dass der schon mal ganz anders lief, als bisher angenommen. Doch wie genau, erfährt man erst ganz am Ende dieses Romans.

Ein Typ namens Alexander geniesst gerade einen Seitensprung, als der Gatte der Liebhaberin anruft. Damit beginnt für Alexander und seine Affäre ein Horrortrip. Denn der gehörnte Ehemann hat Alexanders Frau entführt und droht, sie zu foltern und zu ermorden. Alexander wendet sich an Katharina Rosenberg, eine seinerer früheren Flammen.

Weiterlesen

Böser Bruder (Henry Rohmer)

Böser BruderHenry Rohmer ist niemand anders als Alfred Bekker, der hunderte Geschichten unter verschiedenen Namen geschrieben hat. “Böser Bruder” ist – wie vermutlich alle Bekker-Romane – auf dem Niveau eines Groschenromans. Das muss nicht unbedingt schlecht bedeuten, tut es aber in diesem Fall. Die Geschichte ist einfach zu lieblos hingebastelt und beinhaltet etliche Fehler, die nicht hätten müssen sein.

Weiterlesen

Sommers Schuld (Marcus Hünnebeck)

Sommers Schuld (Marcus Hünnebeck)Lukas Sommer hat sich für einige Wochen freigenommen, nachdem er zusammen mit Robert Drosten den Anschlag auf charismatischen Johannes Haupt uns ein Rudel nur teilweise erfolgreich verhindern konnte. In “Sommers Schuld” erleben wir Leserinnen und Leser, was Sommer während dieser Urlaubszeit erlebt. Und das ist so einiges.

Es geschehen Morde, die bald vermuten lassen, dass es jemand auf Sommer und dessen Familie abgesehen hat. Während für den Leser klar ist (naja, so klar das einem bei Hünnebeck sein kann), dass dahinter ein rachesüchtiger Täter steckt, ist für die Polizei aus nachvollziehbaren Gründen auch Lukas Sommer ein Tatverdächtiger.

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen