Die Jäger (David Baldacci)

Dies ist der vierte Band aus der Camel Club-Reihe um Oliver Stone. Es empfiehlt sich, die Camel Club-Bücher in der richtigen Reihenfolge zu lesen. Die Reihe beginnt mit “Die Wächter“. 


Erfreulich, Oliver Stone alias John Carr ist nicht in den Fluten umgekommen. Vielmehr stellt sich heraus, dass Stone seine Flucht äusserst gut geplant hat und erfolgreich der aufwändigen Fahndung entkommt.

Doch angesichts der besonderen Situation werden auch besondere Leute auf seine Fährte angesetzt: Joe Knox gilt als harter Bursche, der nicht aufgibt, bis er sein Ziel erreicht. Und er soll Stone aufspüren. Auch seine Freunde machen sich mit einiger Verzögerung auf die Suche nach Stone, obschon sie wissen, dass sein Abschied endgültig hätte sein sollen und Stone sie nicht mehr sehen will. Viel zu sehr fürchtet er sich um ihre Sicherheit.

Derweil erlebt Herr Stone ein paar kleinere Spontan-Abenteuer, die ihn in ein abgelegenes Bergwerk-Kaff namens Divine verschlagen, in dem Dinge geschehen, die Stone kaum als Zufall abtun kann. Doch je tiefer er sich mit der örtlichen Situation beschäftigt, desto mehr scheinen die Leute um ihn und er selber ins Visier von Kriminellen zu geraten.

Mal mehr, mal weniger realistische Umstände führen nach hunderten Seiten dazu, dass sowohl Knox wie später auch der verbliebene Camel Club in Divine eintreffen. Und Knox, der sich mittlerweile ein ziemlich umfassendes Bild von Stone gemacht hat, zweifelt je länger je mehr daran, dass die Jagd auf Stone mit rechten Dingen zugeht.

Als dann die beiden, Knox und Stone, durch Pech auch noch im Knast eines korrupten und sadistischen Gefängnisdirektors landen, scheint beider Schicksal besiegelt. Doch man darf den Camel Club nie unterschätzen. Auch ohne ihren Führer entwickeln sie einen Plan, der zwar nur knapp, aber eben doch aufgeht. Und weil Knox und Stone nicht nur einen Drogenring aufgedeckt, sondern auch noch Verräter in den höchsten Regierungskreisen entlarvt haben, werden sie rehabilitiert.

>> Jetzt bei Amazon bestellen

Die Jäger (David Baldacci)
Tagged on:                                 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website speichert einzelne anonyme Daten jedes Besuchers. Dies geschieht durch Statistiktools, die wir im Einsatz haben. Die Daten werden von uns nicht weiter verwendet als um die Länderherkunft oder wiederkehrende Besucher zu erkennen. Du kannst hier ein Tracking deaktivieren. Beachte, dass dann ein Cookie gesetzt werden muss, damit du das nicht alle Tage bestätigen musst. Das Cookie ist - sofern du nichts anders an deinem Browser eingestellt hast - ein Jahr lang gültig. Ja, bin einverstanden | Nein, bitte keine Daten sammeln
753

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen